geforscht: zum Einfluss von Bewegung auf die Gesundheit

Hingabe

Inzwischen hebt die Forschung den Einfluss von Bewegung auf die Gesundheit des Gehirns hervor. Das Schöne an diesen Ergebnissen ist, dass sie für das Nia Training sprechen. Nicht nur, dass Nia dir ein nachhaltiges Aerobic-Training bringt. Jede NiaClass umfasst zudem die Augen-Hand und Augen-Fuß-Koordination, beinhaltet Yoga und Kampfkunst, hat Bewegungen, die die Mittellinie kreuzen und dabei Spaß erzeugen, rhythmische Bewegungen für jede/n. Seit Anbeginn der Entwicklung von Nia, hat Debbie Rosas Menschen „jenseits des Kästchen-Denkens“ befragt, und schuf eine Fitness-Praxis, die Auswirkungen hat auf deinen Körper, Geist, Emotionen und Spirit. Diese Forschung zeigt nun, was Nia seit den letzten 35 Jahren macht!

Prof. Adele Diamond, Forscherin an der British Columbia Universität, schreibt: „Wir brauchen  Menschen, die Dinge tun, die sie absolut lieben, die ihnen große Freude und Stolz bringen und damit ihr Selbstvertrauen aufbauen. Die Dinge, die sie sich weniger allein fühlen und mehr ein Teil einer größeren Gemeinschaft sein lassen. Etwas, das alle Teilhabenden schätzen – neben dem Verbessern ihrer körperlichen Fitness.

One thought on “geforscht: zum Einfluss von Bewegung auf die Gesundheit

  1. Ich war mal zum Probetag mit dabei und es hat mir viel Spaß gemacht. Es war eine tolle Atmosphäre und viele lächelnde Gesichter. Werde wieder teilnehmen.

    Gruß Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.