NIA Studio

Das Nia Studio „Nia & more“ – WAS heißt „more“?

Dieser schöne Raum wird neben Nia für folgende Angebote genutzt:
Psychotherapie, Traumatherapie, Körpertherapie und Lebenslust-Coaching in der Gesprächspraxis, Coaching für A Capella Improvisation, Heilsang, Bodypercussion & Voices, CANTIENICA®-Das Powerprogramm, Bauchtanz, Qigong, Tai Chi, verschiedenen Yoga-Formen, Meditation.

Der Seminarraum kann für Veranstaltungen und Kurse gemietet werden!
115 qm Seminarraum mit Warte- und Umkleide- sowie offenem Küchenbereich und Bad mit Duschen.
Die Raumnutzung kann längerfristig für wöchentliche Kurszeiten, halbtägig, ganztägig oder für mehrere Tage vereinbart werden.

shapeimage_2

Diana Möhrke Freie Künstlerin und Pädagogin – Mezzosopran, Querflöte, Improvisation – unterrichtet im Nia & more

shapeimage_3
Gesa Pankonin bei Nianow. Dort findest du auch Nia-Teacher in deiner Umgebung.

 

 

 

Mein besonderer Dank gilt:

Gesa‘s ersten Nia-Lehrerinnen: Silke Linnemann (Limbach-Oberfrohna) & Lena Mendez (Berlin), der Nia-Trainerin Ann Christiansen, Sören Petersen für Nia-Videos + -Fotos, den Nia-Erfindern Debbie und Carlos Rosas, Nici Riemenschneider für Teach the Teacher, Uta Niere & ihr Nia-Studio in Gera – Uta lernte im Nia & more Nia lieben, Nia in Europa für viele Nia-Informationen, der Fotodesignerin Pusteblume, der besten Empfehlungsgeberin aller Zeiten Christine Richter mit ihrer Leipziger Kunstschule für jung und alt, meiner Mutter, der Musikerin Ingeborg Freytag & DRUMS AND CHANTS, der Lektorin Mirjam Becker; text.doc und Diana Möhrke, Nia-Teacher im Nia & more seit 2014 für inspirierende, tatkräftige und anerkennende Unterstützung.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken